„Cage Match“ – Baustelle wird Leinwand // Leinwand wird Baustelle

Der Kunstverein St. Pauli zu Gast in Planten un Blomen. Wir freuen uns auf die Verwandlung der Fläche um das Teehaus Große Wallanlagen während der Sanierungszeit.

„Cage Match“ – Baustelle wird Leinwand // Leinwand wird Baustelle

Die Baustelle als Lücke im Etablierten und als Unterbrechung des Gewohnten, als Ort des Übergangs, des Unfertigen, des Werdens, als Ort der ihre Passanten zum Imaginieren einlädt.

In den Kontrast zwischen Park und Baustelle am Teehaus positioniert sich Cage Match als Vermittlerin oder Übersetzerin, welche die Spannung der scheinbaren Gegensätze in künstlerischen Versuchen der Uminszenierung katalysiert.

Ein „Käfig“ bildet die Basis für Interventionen von sieben eingeladenen KünstlerInnen / -gruppen, deren künstlerische Auseinandersetzung öffentliche Parks als Ort der Selbstbehauptung und Selbstbefragung nutzt, als eigene Baustellen und Transformationen des Subjektiven inszeniert beziehungsweise zitiert.

Eröffnung Cage
Samstag, 7. September 2019 von 17 bis 20 Uhr
in der Baustelle am Teehaus in Planten un Blomen

Kunstverein St. Pauli
Cage Match
2019/2020

Gefördert durch die Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Kultur und Medien, sowie durch die Bezirksversammlung, Bezirksamt Hamburg-Mitte.